Neuigkeiten

Dem Lehrer auf den Zahn gefühlt

12.01.2012 Märkische Allgemeine Zeitung

Schülerzeitungs-Journalisten entdecken in Kirchmöser die Möglichkeiten ihrer Zeitung

Ein bisschen mulmig war dem Siebentklässler Christopher Sondermann schon zumute, als er zu seinem Klassenlehrer Jörg-Peter Gruhn musste. Schließlich war er es dieses Mal, der die Fragen stellte und der Lehrer stand ihm Rede und Antwort. Christopher Sondermann will in die Fußstapfen der MAZ-Redakteure treten und ist seit diesem Schuljahr an der Berufsorientierten Schule Kirchmöser Redakteur der Schülerzeitung. Deshalb hatte er sich mit seinem Klassenlehrer zum Interview verabredet.

Zum Glück ist Herr Gruhn bei den Schülern als durchaus netter Lehrer bekannt und so dauerte es nicht lange, bis die Nervosität von Christopher Sondermann abfiel. Das Interview mit dem Biologie- und Physiklehrer der Ganztagsschule erscheint in wenigen Wochen in der neuen Ausgabe der Schülerzeitung „Gruebel Bos(s)“.

Insgesamt acht Schülerinnen und Schüler bilden das Redaktionsteam der Schulzeitung. Für die Rekrutierung neuer Mitstreiter ist Schulsozialpädagoge Jens Gerlach verantwortlich. Wenn die neuen siebenten Klassen an die Schulen kommen, haben die Schüler zwei Wochen Zeit, sich für Arbeitsgemeinschaften einzutragen. Viele von denen, die bei der Schülerzeitung reinschnuppern, bleiben dabei.

So wie Lina Meyer. Die 13-Jährige ist ebenfalls erst seit September an dieser Schule und ging einfach mal zu einer Redaktionssitzung. Für ihren ersten Beitrag suchte sie sich ein schweres Thema aus. Während die meisten Neulinge zuerst ein Thema wählen, bei dem sie sich bestens auskennen, wie das eigene Hobby, schrieb die Siebentklässlerin über die Anschläge auf das New Yorker World Trade Center. Einige Schüler sprachen sie später auf ihren Artikel an. „Das war ein schönes Gefühl“, erinnert sich Lina Meyer.

Richtig zufrieden sind die Schüler mit dem Erscheinungsbild ihrer Zeitung noch nicht. Bisher besteht sie aus zusammengetackerten A4-großen Blättern in Schwarz-Weiß. Doch das Redaktionsteam hat große Pläne. Ein erster Werbepartner wurde gefunden. Wenn weitere folgen, ist in Zukunft ein farbiger Druck möglich.

Auch mit der Aktualität sind die Nachwuchsjournalisten unzufrieden. „Wir haben schnell bemerkt, dass einige Artikel nicht mehr aktuell sind“, sagt Christopher Sondermann. „Bei einigen Texten ist das nicht so schlimm, bei manchen aber schon.“ Darum sollen sie ab diesem Jahr an eine Litfaßsäule in der Schule geheftet werden. „Eine originale Litfaßsäule ist allerdings zu teuer“, so der Sozialpädagoge Jens Gerlach.

Zum Jahresende 2011 kamen die jungen Redakteure ihrem Ziel einen großen Schritt näher. Bisher hatten sie nur einen einzigen Laptop, um ihre Texte zu schreiben. Meist mussten sie lange warten, ehe sie an der Reihe waren. Die Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) half: Nun konnten zwei weitere mobile Computer angeschafft werden. „Gerade bei Ganztagsschulen kommt es darauf an, den Schülern auch nach Unterrichtsschluss viele Angebote zu machen“, begründet Sparkassenchef Ronald Priebe das Engagement.

(Von Stefan Specht)
Das Angebot Schülerzeitung wird aus Zeitgründen ab dem Schuljahr 2015/2016 nicht mehr stattfinden können!!!

Aktuelle Termine

11 Dez 2017
06:00PM - 08:00PM
BOT Präsentation 7 - Trimester 1
11 Dez 2017
06:00PM - 08:00PM
BOT Präsentation 7 - Trimester 1
11 Dez 2017
06:00PM - 08:00PM
BOT Präsentation 7 - Trimester 1
11 Dez 2017
06:00PM - 08:00PM
BOT Präsentation 7 - Trimester 1
11 Dez 2017
06:00PM - 08:00PM
BOT Präsentation 7 - Trimester 1
11 Dez 2017
06:00PM - 08:00PM
BOT Präsentation 7 - Trimester 1
11 Dez 2017
06:00PM - 08:00PM
BOT Präsentation 7 - Trimester 1
20 Dez 2017
09:00AM - 12:00PM
Weihnachtssingen
20 Dez 2017
09:00AM - 12:00PM
Weihnachtssingen
20 Dez 2017
09:00AM - 12:00PM
Weihnachtssingen

Flyer Informationen

aktuelle Informationen:
BOS Flyer

flyerklein

 

Rubrik : Flyer

Galerie

Unser Standort:
  • Postanschrift:

  • Berufsorientierte Schule Kirchmöser

  • Schulstraße 38

  • 14774 Brandenburg an der Havel - OT Kirchmöser
  • Telefon: 03381/ 800 229
  • Fax: 03381/ 801 939
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Internet: www.bos-kirchmoeser.de

BOS Kirchmöser

Willkommen auf den Internetseiten der Berufsorientierten Schule Kirchmöser

einer kommunalen Oberschule mit neuem Konzept zum Praxislernen, Ganztagsbetrieb, ganzheitlicher Vorbereitung auf Eigenverantwortung.

Auszeichnungen:

  • Preisträger im Wettbewerb "Mobiles Lernen-neue Medien in der Schule"
  • Finalist im Wettbewerb "Fit for Job"
  • Landespreis im Schulwettbewerb "Starke Schule"
  • Titel "Schule mit hervorragender Berufsorientierung"